Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  Mehr dazu

Schließen

Forschungsprojekt

Digitale Werkzeuge im Bauwesen

Ein Konsortium aus Industrie und Forschung entwickelt bis 2021 digitale Werkzeuge und Techniken entlang der Wertschöpfungskette des Bauwesens. DigitalTWIN steht für Digital Tools and Workflow Integration for Building Lifecycles und wird im Rahmen des Smart Service Welt II - Förderprogramms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

mehr lesen

Use Cases & Demos

Techniken und Lösungswege in exemplarischen Anwendungen

Seit dem Kick-off im Juni 2018 wurden in weiteren Workshops die Marktgegebenheiten, Technologien und Standards analysiert und Erfahrungen der unterschiedlichen Disziplinen ausgetauscht. Darauf aufbauend entwickelte das Konsortium drei Use Cases (Anwendungsfälle) mit entsprechenden Demos, die exemplarisch relevante Fragestellungen und die Schnittstellen zwischen Planung, Fertigung und Gebäudebetrieb thematisieren.

mehr lesen

Forschungsergebnisse

Von Bits zu BIM, von ERP bis AR

Gliederung der Arbeitspakete in folgende Teilaufgaben:

  Planung
  Interaktion
  Kommunikation
  Datensicherheit
  Systemintegration
mehr lesen

Aktuelles

Live-Webinar am 25. und 26. Juni 2020: XR4Site– Digitale Werkzeuge auf der Baustelle

Gemeinsam mit den Partnern XR HUB Bavaria, NetDiSC und scaleIT veranstaltet das Forschungskonsortium DigitalTWIN am 25./26.06.2020 das Online-Forum…

mehr lesen